Dr. Ramming hält Webinar für internationales Publikum

DrRammingSchweinfurtMandeln

Am Mittwoch, dem 23. September hielt Dr. Jürgen Ramming ein Webinar für den Lasermedizin-Hersteller biolitec über die Lasertonsillotomie (Mandelkappung) und die Laserconchotomie (Verkleinerung der Nasenmuscheln). Die 40 Teilnehmer/innen waren aus über 20 unterschiedlichen Ländern zugeschaltet, um dem Vortrag zu folgen.

Vorgehensweise Lasertonsillotomie

Der Eingriff kann unter Lokalanästhesie stattfinden. Anders als bei der Tonsillektomie wird bei der Lasertonsillotomie lediglich die vergrößerte Tonsille mit dem Dioden-Laser verkleinert. Dadurch kann die Immunabwehrfunktion der Tonsille erhalten bleiben. Nach dem Eingriff können die Patienten nach Hause gehen, der Eingriff erfolgt ambulant.

Vorgehensweise Laserconchotomie

Bei der Laserconchotomie kann im Vergleich zur konventionellen Operation auch auf eine Vollnarkose verzichtet werden. Bei dem Eingriff wird das überflüssige Gewebe mit dem Laser behutsam abgetrennt. Die Blutung wird durch den Laser und die damit verbundene Verödung des Gewebes automatisch gestillt. Nach dem Eingriff ist deshalb keine Tamponade mehr notwendig. Auch dieser Eingriff erfolgt ambulant. 

Vorteile der Laserchirurgie

Im Vergleich zu den herkömmlichen Eingriffen gibt es bei einem Eingriff mit einem chirurgischen Laser viele Vorteile. Dazu gehört für Behandler und Patient die stark reduzierte Blutungsneigung während und nach dem Eingriff. Beschädigte Blutgefäße werden durch den Laser direkt verödet, weshalb sogar, am Beispiel der Laserconchotomie, auf die Tamponade nach dem Eingriff verzichtet werden kann. Außerdem sind die Schmerzen nach dem Eingriff für den Patienten geringer als bei einem herkömmlichen Eingriff. Das steigert den Komfort für den Patienten deutlich. Für den Behandler dagegen ist das Operationsfeld freier durch die reduzierte Blutungsneigung, wodurch präziseres und unbeschwertes Operieren möglich ist. Außerdem ist in der Regel das Risiko von postoperativen Komplikationen reduziert.

Weitere Webinare geplant

Auch in Zukunft wird es weitere Webinare mit Dr. Jürgen Ramming in Zusammenarbeit mit der Firma biolitec geben. Falls Sie sich für Webinare rund um die Laserchirurgie im HNO-Bereich interessieren, können Sie hier nachschauen, wann das nächste Webinar von Dr. Ramming ansteht.